Der Weg zum Casino-Erfolg – Mit diesen fünf Schritten hilft man seinem Glück auf die Sprünge

Spielhallen erfreuen sich momentan enormer Beliebtheit. Gerade Online Spielhallen wie Vegascasino haben in den letzten Jahren extrem an Popularität gewonnen. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum man in einer Spielhalle zockt – entweder um sich einfach nur die Zeit zu vertreiben oder neue Menschen kennenzulernen, aber meist geht es darum, hohe Gewinne einzustreichen. Dabei steht den Spielern stets im Weg, dass das Casino einen klaren Hausvorteil hat und so die Statistik besagt, dass man auf lange Sicht Geld verliert. Diesem Trend kann man nur schwer entgegenwirken. Mit genug Glück kann man eine ordentliche Siegesserie erhalten oder auch nur einen einzelnen, sehr hohen Preis erzielen.

Bessere Chancen, die Spielhalle mit einem Plus zu verlassen, hat man allerdings, wenn man sich ein wenig mit dem System auseinandersetzt, auf dem Casinos basieren. Wir gehen hier auf einige wesentliche Aspekte ein, die die Gewinnchancen bei einem Abend in der Spielhalle beeinflussen. Wenn man sich an die folgenden fünf Punkte hält, kann man seine Erfolgsaussichten oder zumindest sein Erlebnis positiv beeinflussen.

1. Mit der richtigen Einstellung an die Sache herangehen

Das erste, was man sich bei Glücksspielen bewusst machen sollte, ist, dass man verlieren wird. Vielleicht nicht auf lange Sicht und vielleicht nicht sofort, doch früher oder später wird man auch Verluste machen. Wenn man sich das zu sehr zu Herzen nimmt und versucht, seine Einbußen durch weiteres Spielen wieder hereinzuholen, kann das schnell in eine Spielsucht umschlagen.

Um sicherzustellen, dass man das Spiel nicht zu ernst nimmt, sollte man alles Geld, das man in Glücksspiele steckt, als ausgegeben betrachten. Wenn man nicht davon ausgeht, dass man das Geld zurückgewinnt, kann man nur positiv überrascht werden. Zudem verhindert diese Geisteshaltung, dass man zu viel Echtgeld investiert beziehungsweise Geld, das man für andere Dinge braucht. Wenn man nur mit Geld spielt, das man entbehren kann, ist das Risiko, sich durch Glücksspiel die Existenz zu ruinieren, wesentlich geringer.

Zudem sollte man versuchen, Spaß am Spiel zu haben. Auch wenn Geld gesetzt wird und es zu ärgerlichen Situationen kommen kann, sollte man sich nicht hineinsteigern. Wenn man emotional reagiert und aus Frust hohe Einsätze macht, verschlimmert man seine Situation viel häufiger, als man sie rettet. Das ist vor allem bei Poker häufig zu beobachten, wenn Spieler, die eine Hand unglücklich verloren haben, danach ihren kompletten Stack auf eine beliebige Hand setzen, weil sie frustriert sind. So sorgt man nur dafür, dass man noch schneller rausfliegt.

2. Bankroll-Management

Abgesehen davon, dass man kein Geld in Glücksspiele stecken sollte, auf das man nicht verzichten kann, sollte man auch mit seinen Einsätzen haushalten. Wenn man sich ein monatliches Budget für Glücksspiele einräumt und das innerhalb eines Abends verzockt, weil man im Verhältnis zu seinem Kapital zu hohe Einsätze macht, ist der Spaß schnell zu Ende.

Wenn man sich für Spiele entscheidet, bei denen der Hausvorteil sehr groß ist, muss man davon ausgehen, dass man eine ganze Weile verliert, ehe man einen ersehnten Gewinn erhält. Daher sollte man eher kleine Einsätze wählen, so dass man sein Glück über einen längeren Zeitraum testen kann.

3. Sich mit den Statistiken auseinandersetzen

Je nachdem, für welches Spiel man sich in einem Casino entscheidet, unterscheiden sich die Gewinnchancen, teilweise sogar extrem. Bei Slots kann man das leicht am sogenannten RTP ablesen. Dieser ist ein Prozentwert, der angibt, wie viel von seinen Einsätzen man statistisch gesehen in Gewinnen ausgeschüttet bekommt. Zusätzlich ist aber auch die Volatilität entscheidend, also wie variabel die Ergebnisse ausfallen können. Ein Slot, der sehr selten auszahlt, aber hohe Gewinne hat, kann einen zunächst attraktiv aussehenden RTP haben.

Bei Blackjack beispielsweise ist der Hausvorteil sehr gering, mit nur etwa einem Prozent. Das liegt daran, dass der Dealer eingeschränkter in seinen Möglichkeiten ist, als der Spieler. Wenn man verschiedene Spiele vergleicht kann man einschätzen, wo man die besten Chancen auf einen Gewinn hat. Vor allem bei Tischspielen, wie Blackjack, Roulette und Poker, sollte man sich damit auseinandersetzen, welche Gewinnchancen man bei einzelnen Händen beziehungsweise Setzoptionen hat.

4. Ablenkungen verringern

Gerade wenn man Online Glücksspiele betreibt ist die Versuchung natürlich groß, parallel noch etwas anderes zu machen, sei es Musik zu hören oder Serien zu schauen. Bei Spielen, die eine Strategie erfordern, wie Poker, kann man seine Leistung dadurch allerdings erheblich einschränken. Am besten konzentriert man sich bei diesen Games vollständig aufs Spiel und versucht so viel wie möglich aus dem Verhalten seiner Kontrahenten zu lernen.

5. Boni nutzen

In Online Casinos gibt es unzählige Boni und Promotionen, die man nutzen kann. Dadurch kann man sich häufig Echtgeld oder Freispiele sichern, durch die man einen praktischen Startbonus erhält. Allerdings sollte man bei diesen Promotionen stets auch das Kleingedruckte lesen. Es ist üblich, dass Boni in Online Casinos Umsatzbedingungen haben. Das würde beispielsweise heißen, dass wenn man 50 € Startguthaben erhält, man dieses fünfmal oder sogar häufiger einsetzen muss, ehe es als reales Guthaben verfügbar wird und abgehoben werden kann. Allerdings kann man so an seinen Strategien arbeiten.

Latest news

What Is a Panic Attack? 

A panic attack is an overwhelming feeling of particularly strong anxiety. During the attack, you can be completely convinced that...

3 Business Ideas to take advantage of Singapore’s Green Economy

Singapore has unveiled its Green Plan 2030 in 2021. For the next 10 years, Singapore aims to take steps...

What is the Relationship between SEO and Guest Posting?

Guest posting is a great way to get links to your site. It can increase your site's rankings and...

Car windows stickers – how to use them?

You have just taken your new Porsche out of the showroom or bought a second-hand classic model? Perhaps you...

How Important Low Transaction Fees Is? KuCoin’s Fees Structure

Cryptocurrency is generally any form of money that uses cryptography for transactions and carefully exists or functions in every...

Top Categories